Der demographische Wandel ist heutzutage ein sehr häufig genannter Begriff, welcher die verschiedenen Veränderungen und Tendenzen der Bevölkerungsentwicklung behandelt. Dabei spielt das Altern und das Alter schon seit jeher eine wichtige Rolle, die sich auch in der Geschichte und in der Kultur widerspiegelt. Seit der Antike beschäftigen sich Philosophen und Künstler mit dieser Thematik und stellen ihre Gedanken dazu in Wort und Bild dar.

Die Veranstaltung in der vorweihnachtlichen Zeit gibt darüber einen Überblick mit Beispielen aus dem Bereich der bildenden Künste und versucht, aus diesem Blickwinkel heraus Antworten zu finden auf die Frage, inwieweit Lebenskunst auch Kunst des Alterns ist.

Wir laden Sie sehr herzlich zu diesem gedanklichen Austausch über Altern und Alter aus einer anderen Sichtweise ein.

Referent:

Dr. Herrmann, Präsident der Ärztekammer

Sie möchten teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unten über das Buchungsformular an.

Wir freuen uns auf Sie!


Termin

Datum/Uhrzeit
03.12.2018
17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Wo findet es statt?
Ärztezentrum Büsum gGmbH
Westerstraße 30
25761 Büsum


Telefon: (04834) 965870-0
Fax: 04834 – 965870 – 19

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal



Buchungsformular

WICHTIG:
Tragen Sie bitte je Ticket-Kategorie alle zu dieser Kategorie angemeldeten Personen ein, einschließlich der eigenen Person, wenn auch Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Im Abschnitt unter den Teilnehmeranmeldungen fragen wir nach den Kontakt- bzw. ggf. Rechnungsdaten. Tragen Sie sich dort bitte ggf. ein zweites Mal ein.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.