Referentin:
Fr. Kröhnert Nachtigall – Krankenschwester, Heilpraktikerin, Trainerin für Integrative Validation nach Richard

Umgang mit Menschen mit einer Demenz

Wie sollen Betreuerinnen und Betreuer reagieren, wenn verwirrte Bewohner sofort nach Hause wollen, obwohl sie vor einigen Stunden in der stationären Einrichtung aufgenommen wurden?

Was ist zu tun, wenn ein Demenzkranker Mitbewohnerinnen, Mitbewohner und das Personal beschuldigt, ihre Geldbörse gestohlen zu haben, obwohl sie diese gar nicht mitgebracht hatte? Wie können wir damit umgehen, wenn die zu betreuenden Menschen mit dieser Erkrankung die Pflege verweigern? Diese und ähnliche Fragen sind Mittelpunkt eines Vortrages zum Thema „Umgang mit Menschen mit einer Demenz“.

Die Betreuung und Begleitung von „verwirrten“ älteren Menschen gehört zu den anspruchsvollsten und auch schwierigsten Aufgaben in der Pflege. Ein großes Problem der Arbeit mit demenzkranken Menschen und deren Verwirrtheit ist es, dass sie nur schwer zu verstehen sind, ihre Sicht- und Erlebensweise nur schwer nachzuvollziehen ist. Immer häufiger und immer dringender werden daher die Fragen von Pflegekräften und Betreuern: „Was geht in diesen Menschen überhaupt vor? Was wollen sie ausdrücken und was kann ich tun, wie reagieren, wie kann ich konkret mit Verwirrtheit umgehen?“

An diesem Abend wird ein einfühlsamer Umgang mit Menschen mit einer Demenz nach einer bewährten Methode („der Integrativen Validation“) nach Richard vorgestellt. Dazu lädt das Ärztezentrum Büsum die interessierte Bevölkerung mit und ohne medizinischen Vorkenntnissen ein.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unten über das Buchungsformular an.


Termin

Datum/Uhrzeit
05.04.2018
18:00 Uhr - 20:30 Uhr

Wo findet es statt?
Ärztezentrum Büsum gGmbH
Westerstraße 30
25761 Büsum


Telefon: (04834) 965870-0
Fax: 04834 – 965870 – 19

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal



Buchungsformular

WICHTIG:
Tragen Sie bitte je Ticket-Kategorie alle zu dieser Kategorie angemeldeten Personen ein, einschließlich der eigenen Person, wenn auch Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Im Abschnitt unter den Teilnehmeranmeldungen fragen wir nach den Kontakt- bzw. ggf. Rechnungsdaten. Tragen Sie sich dort bitte ggf. ein zweites Mal ein.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.