Nichts geht mehr- warum?

Ein Burnout-Syndrom ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit, der als Endzustand einer Entwicklungslinie bezeichnet werden kann, die mit idealistischer Begeisterung beginnt und über frustrierende Erlebnisse zu Desillusionierung und Apathie, psychosomatischen Erkrankungen und Depression oder Aggressivität und einer erhöhten Suchtgefährdung führt.

Nicht nur das Umfeld ist bei dieser Störung zu beachten, auch der Betroffene selbst mit seiner Persönlichkeit nimmt Einfluss darauf. Der Belastung des Menschen durch seine Umwelt steht seine persönliche Widerstandsfähigkeit (Resilienz) gegenüber. In diesem Vortrag erläutert Ihnen der Referent mögliche Ursachen und entsprechende Therapiemöglichkeiten.

Referent

Dr. med. Thomas Birker
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie. Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Westküstenklinikum (WKK) Heide

Sie möchten teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an.

Wir freuen uns auf Sie!

 
Download: "Alle Infos zum Mitnehmen"


Termin

Datum/Uhrzeit
04.09.2019
18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Wo findet es statt?
Ärztezentrum Büsum gGmbH
Westerstraße 30
25761 Büsum


Telefon: (04834) 965870-0
Fax: 04834 – 965870 – 19

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal



Buchungsformular

WICHTIG:
Tragen Sie bitte je Ticket-Kategorie alle zu dieser Kategorie angemeldeten Personen ein, einschließlich der eigenen Person, wenn auch Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Im Abschnitt unter den Teilnehmeranmeldungen fragen wir nach den Kontakt- bzw. ggf. Rechnungsdaten. Tragen Sie sich dort bitte ggf. ein zweites Mal ein.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Ticket-Typ Plätze
Kostenlose Teilnahme