Die chronisch venöse Insuffizienz entsteht durch einen erhöhten Druck der Beinvenen. Studien zufolge sind etwa 2-5% der Bevölkerung in den westlichen Industrieländern davon betroffen. Der Erkrankungsgipfel liegt bei Frauen im Alter zwischen 40 und 50 Jahren, bei Männern zwischen 70 und 80 Jahren.

Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Einblick über die Risikofaktoren und wie sie selbst dazu beitragen können das Leiden zu minimieren. Die Referentin wird Ihnen aufzeigen aus welchem Grund die Kompressionstherapie hilfreich sein kann. Sie bekommen zudem Hinweise zur Hautpflege und zu den unterschiedlichen Kompressionsmaterialien.

Referentin

Franziska Woizeschke
Gesundheits- und Krankenpflegerin, Wundexpertin

Sie möchten teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über unser Online-Formular an.

Wir freuen uns auf Sie!


Termin

Datum/Uhrzeit
14.11.2019
17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Wo findet es statt?
Ärztezentrum Büsum gGmbH
Westerstraße 30
25761 Büsum


Telefon: (04834) 965870-0
Fax: 04834 – 965870 – 19

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal



Buchungsformular

WICHTIG:
Tragen Sie bitte je Ticket-Kategorie alle zu dieser Kategorie angemeldeten Personen ein, einschließlich der eigenen Person, wenn auch Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Im Abschnitt unter den Teilnehmeranmeldungen fragen wir nach den Kontakt- bzw. ggf. Rechnungsdaten. Tragen Sie sich dort bitte ggf. ein zweites Mal ein.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.