Fortbildung für Mediziner/innen

Als Arzt stehen Sie täglich vor der Herausforderung für Ihre Patienten auf der einen Seite eine bestmögliche Therapie zu finden, mit der Sie Ihre Therapieziele erreichen können, die dann auf der anderen Seite zudem auch noch den Anforderungen der Wirtschaftlichkeit genügen soll, wie sie vom Gesetzgeber gefordert wird. Insbesondere bei der Behandlung Ihrer Hypertoniepatienten kann die richtige Therapieentscheidung zum Wohl Ihrer Patienten vor diesem Hintergrund schon recht schwierig sein.

Wir möchten mit Ihnen zusammen dieses Spannungsfeld zwischen Ihren medizinisch-wissenschaftlichen Ansprüchen einerseits, abgeleitet aus internationalen Leitlinien höchster Evidenz und der Notwendigkeit einer wirtschaftlichen Verordnungsweise andererseits bearbeiten und Ihnen Lösungen und Wege aufzeigen, diese zwei auf den ersten Blick nicht zusammenpassenden Pole für sich zusammenzubringen. Hierzu wird es zwei Impulsvorträge von Herrn Dr. med. Frank Mibach sowie dem Hamburger Medizinrechtler Herrn RA Jörg Hohmann geben. Wir haben zudem genügend Zeit eingeplant interaktiv zum Thema zu diskutieren und alle Ihre Fragen zu beantworten.

Eine Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein beantragt.

Referenten

Dr. med. Frank Mibach
Facharzt für Kardiologie, Itzehoe

Rechtsanwalt Jörg Hohmann
Fachanwalt für Medizinrecht, Hamburg

Sie möchten teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich wie im Flyer (Download) beschrieben an.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Alle Infos, Programm und Anmeldung zum Mitnehmen


Termin

Datum/Uhrzeit
20.02.2019
18:00 Uhr - 21:30 Uhr

Wo findet es statt?
Ärztezentrum Büsum gGmbH
Westerstraße 30
25761 Büsum


Telefon: (04834) 965870-0
Fax: 04834 – 965870 – 19

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal