Wer nichts regelt, wird geregelt!
Generationenberatung- Ich bin vorbereitet!

Weniger als ein Drittel der Bevölkerung besitzt eine gültige Patientenverfügung. Und noch geringer ist der Anteil derer, die auch eine Vorsorgevollmacht verfasst haben. Aktuellen Studien zur Folge liegt es vor allem an der Unsicherheit diese richtig zu verfassen. In dem Vortrag „Wer nichts regelt, wird geregelt!“ erläutert Generationenberaterin (IHK) Marlis Stagat, warum die Themen Vollmacht, Betreuungsverfügung, Sorgerechtsverfügung, Patientenverfügung, „Zeit der Pflege“ und „Werte übergeben“ so wichtig sind, und welche Konsequenzen durch das „Nicht-Regeln“ entstehen. Gleichzeitig gibt sie wertvolle Tipps und notwendige Hinweise, wie die Teilnehmer die einzelnen Bausteine regeln können.

Referentin:

Marlies Stagat – Generationenberaterin (IHK), Riskmanagerin (ISO 31000), NLP-Coach und Lehrtrainerin (DVNLP), Versicherungsfachwirtin

Sie möchten teilnehmen?

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unten über das Buchungsformular an.

Wir freuen uns auf Sie!


Termin

Datum/Uhrzeit
27.03.2019
17:00 Uhr - 19:30 Uhr

Wo findet es statt?
Ärztezentrum Büsum gGmbH
Westerstraße 30
25761 Büsum


Telefon: (04834) 965870-0
Fax: 04834 – 965870 – 19

Termin gleich in den Kalender eintragen?
iCal



Buchungsformular

WICHTIG:
Tragen Sie bitte je Ticket-Kategorie alle zu dieser Kategorie angemeldeten Personen ein, einschließlich der eigenen Person, wenn auch Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Im Abschnitt unter den Teilnehmeranmeldungen fragen wir nach den Kontakt- bzw. ggf. Rechnungsdaten. Tragen Sie sich dort bitte ggf. ein zweites Mal ein.

Alle Felder mit * sind Pflichtfelder.

Ticket-Typ Plätze
Kostenlose Teilnahme