Schulungen & Veranstaltungen

Das Gebäude wird um ein Schulungszentrum erweitert, um Gesundheitsaufklärung von Bürgern und Touristen zu fördern und die Eigenverantwortung zu stärken.
Zu den Terminen

Das Schulungszentrum für Gesundheitsaufklärung

Interessierte Bevölkerung

Für die medizinisch interessierte Bevölkerung bieten wir Fortbildungen und Schulungen an. Beispiele dafür können sein: Umgang mit dementen Angehörigen, Umgang mit Diabetes, Laienreanimation

Medizinisches Personal

In den übergreifenden Fortbildungen erlernen Kollegen verschiedener Berufsgruppen gemeinsam Inhalte, die für alle gleichermaßen von Bedeutung sind. Beispiele: Integrative Validation, Hygiene, Arbeitsschutz

Selbsthilfeorganisationen

Selbsthilfegruppen haben die Möglichkeit sich im Schulungsraum zu treffen, an Veranstaltungen teil zu nehmen oder auch selbst Veranstaltungen durch zu führen.

Individuelle Veranstaltungen

Sie können den Schulungsraum auch für Ihre individuelle Veranstaltung nutzen. Auf Wunsch sind wir bei der Organisation Ihrer Veranstaltung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns. Hier finden Sie weitere Veranstaltungsangebote durch externe Anbieter.

Aktuelle Veranstaltungen 2018

Jan 2019

Alltagshilfen können die Mobilität fördern

25.01.2019 von 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Alltagshilfen können die Mobilität fördern

25.01.2019 von 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Feb 2019

Bewegung macht Spaß!- „Was uns stark macht“

01.02.2019 von 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Bewegung macht Spaß!- „Was uns stark macht“

15.02.2019 von 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Erste Hilfe Lehrgang

20.02.2019 von 8:30 Uhr - 16:30 Uhr

Herzinfarkt- wie kann ich mich schützen?

26.02.2019 von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Mrz 2019

Bewegung macht Spaß!- „Was uns stark macht“

01.03.2019 von 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Adipositas als schwere chronische Erkrankung

06.03.2019 von 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Gesunder Schlaf - was kann ich selbst dafür tun?

08.03.2019 von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Integrative Validation - Umgang mit Demenz

13.03.2019 von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Gesunder Schlaf - was kann ich selbst dafür tun?

15.03.2019 von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Frühkindliche Reflexe und deren Auswirkungen

20.03.2019 von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Karte wird geladen - bitte warten...

Ärztezentrum Büsum gGmbH 54.131000, 8.856740 Ärztezentrum Büsum gGmbHTelefon: (04834) 965870-0Fax: 04834 – 965870 – 19